Agenda Angebote Was tun bei Fotos & Berichte Über uns Downloads Links Regionales  

Warum ich gerne reformiert bin

Fullbert Steffensky Bild: (c) predigtpreis.de

Über den alltäglichen Charme des Protestantismus


ein Vortrag von Fulbert Steffensky



»Unsere Hoffnung bleibt mager, wenn sie nicht ernährt wird vom Blick auf alles, was schön, charmant und liebenswürdig ist in unserer Tradition und in der Gegenwart unserer Kirchen.«

 


Mittwoch, 23. Januar 2019
19:00 Uhr
Gemeindezentrum Brüelmatt in Birmensdorf, Saal C



Fulbert Steffensky wurde 1933 in Rehlingen im Saarland geboren. Er studierte röm.-katholische und evangelische Theologie und war 13. Jahre lang Benediktinermönch in der Abtei Maria Laach in der Eifel. 1969 konvertierte Steffenksy zum lutherischen Bekenntnis und heiratete die bekannte deutsche Theologin Dorothee Sölle (gest. 2003). Von 1975 bis zu seiner Emeritierung war Steffensky Professor für Religionspädagogik im Fachbereich Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg. Heute lebt Fulbert Steffensky mit seiner zweiten Frau, der röm.-kath. Theologin Li Hangartner, in Luzern. Er arbeitet weiterhin als Buchautor und unermüdlicher Vortragsredner.

 
Alles was uns wichtig ist.
mehr...
Unsere Gemeindeseite online.
mehr...
Es interessiert Sie, was der Pfarrer am Sonntag gepredigt hat? Hier können Sie die meisten Predigten nachlesen.
mehr...
Nächste Anlässe
Abend-Gottesdienst
Am 20.01.2019 um 19:30 Uhr
Brunnenhofsäli, Aesch, Pfarrer Kristian Joób
mehr...
Gottesdienst
Am 20.01.2019 um 09:30 Uhr
Reformierte Kirche, Pfarrer Kristian Joób
mehr...
Warum ich gerne reformiert bin
Am 23.01.2019 um 19:00 Uhr
Gemeindezentrum Brüelmatt, Pfarrer Marc Stillhard
mehr...
Abendmahls-Gottesdienst für Gross und Klein
Am 27.01.2019 um 09:30 Uhr
Reformierte Kirche, Pfarrer Marc Stillhard
mehr...